Indie Label Woche 1. Tag: Electric Fire Records Night

Im Rahmen der Ersten Österreichischen Indie Label Woche machte Electric Fire Records den Anfang und gestaltete den Montag Abend. Mit dabei waren Diamond Skull, Naplava und Dusk.

Cil City in der Szene Wien

Wieder ist ein Jahr um und die Hard Rock Band Cil City bat am 9. November zum alljährlichen Heimspiel in die Szene Wien. Unterstützung erhielten sie dieses Mal von Pflichttermin, Hammerschmitt und Call it Even.

Erste Österreichische Indie Label Week im Reigen

Um sich einer breiteren Öffentlichkeit zu präsentieren, haben sich die Labels Electric Fire Records, Sunshine Music Division, Heiße Luft, Noise Appeal Records und konkord entschlossen, eine Woche lang, vom 25. bis zum 30. November, ihre besten Acts im Szenelokal Reigen live vorzustellen. Auch Andi Appel, Promoter und Herausgeber des Stark!Strom!Magazins wird einen Abend gestalten.

Gina Says No mit neuem Album

Am 11. Oktober veröffentlichte die Indie Rock Band Gina Says No ihr drittes Studioalbum mit dem klingenden Namen Kudos Goldfish. Im September wurde die erste Single Auskopplung Fortune Favors Fools samt Video veröffentlicht.

Rammelhof mit neuem Video: Gemma Billa

Mit Gemma Billa wird der Konsumismus und die Fremdenfeindlichkeit der Österreicher mit Migrationshintergrund musikalisch aufgearbeitet und als Video szenisch in gewohnt plakativer Rammelhofmanier dargestellt. Auch soll die neue Single Lust auf das Rammel Palooza Festival am 16. November in der Arena Wien machen.

Madhouse bei Rock The Night Vol. 4

Zum vierten Mal organisierte Mars Music Productions am 12. Oktober einen Rock the Night Abend in der Szene Wien. Dieses Jahr glänzte die Wiener Supergroup der Hard & Heavy Szene Madhouse als Headliner. Für harte Riffs sorgten auch Elephants in Paradise, Circle Creek, Stereo Bullets und Nine Lives. Ein langer, wenn auch abwechslungsreicher Abend stand... Weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑