Der komplette Film: Mother’s Cake – Live at Bergisel

Vor wenigen Wochen veröffentlichten Mother’s Cake ihr neues Album Live at Bergisel. Nach einigen Einzelvideos gibt es ab sofort den kompletten Konzertfilm in seinem immensen Bombast zu bestaunen.

Vor einem Monate berichteten wir von Mother’s Cakes neuem Livealbum. Wir konnten nicht anders, als dieses Stück Musik in den höchsten Tönen zu loben. Schon damals gab es von ihrem wagemutigen Live at Bergisel Projekt mehrere Videos, mit denen sie auf den Release hinteaserten. Jetzt ist das visuelle Gesamtwerk dessen erschienen, was das Tiroler Prog-Rock-Trio im Winter 2018 in das Zielstadion der bekannten Skisprungschanze in Innsbruck zauberte.

Der rund 40-minütige Konzertfilm in seiner gesamtheitlichen Pracht und visuellen Mächtigkeit zeigt Yves Krismer, Jan Haußels, Benedikt Trenkwalder verstärkt durch Keyboarder Andi Haslacher und Percussionist Charly Mair bei einer Performance in Eiseskälte – dabei spielen sie einige ihrer wohl bisher stärksten Livetracks. Vom ausufernden Streetja Man bis zu einem geschmetterten Gojira. Mother’s Cake und ihre Visual-Artists haben ein neues Kapitel der österreichischen Rockmusik-Geschichte aufgeschlagen.

Mehr über Mother’s Cake – Live at Bergisel lest ihr in unserem Review.

Titelbild: Florian Hechenberger | Flow-Motion.at
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: