Tempel Records Label Night Vol. I im Wiener Aera steht an

Das verhältnismäßig junge Indie Label Temple Records ist angetreten, einige seiner Bands vorzustellen. Bei der ersten Label Night im Aera in der Wiener City werden Adisdead, Brewtality und Go! Go! Gorillo bei einem gemeinsamen Konzert zeigen, was sie drauf haben. Als Special Guest werden Cil City zugegen sein.

Tempel Records behauptet von sich selbst, „das gottlose Haus des österreichischen Rock’n’Rolls“ zu sein. „Hier werden die geilen Cousinen aus Bologna wirklich rangenommen und Voodoo reimt sich nicht auf Udo. Hier wird die Maschin’ nicht mit Samthandschuhen angefasst, sondern mit 190 die Autobahn runtergepeitscht. Bei uns gehen die Lederhosen nicht nur bis zu den Knien und der Begriff „Volksrock’n’Roll“ ist pure Blasphemie.“ Mit dieser Ansage grenzt das Label die musikalische Ausrichtung seiner Bands schon mal ziemlich pointiert ein.

Live on Stage: Adisdead, Brewtality und Go! Go! Gorillo

Man kann sich auf einen dementsprechend unterhaltsamen Abend der härteren Gangart einstellen. Um in alphabetischer Reihenfolge zu beginnen, werden Adisdead mit ihrer Performance zeigen, dass auch in der Wienerstadt Rock n‘ Roll noch nicht tot ist und durch diese Band sich seines rauen und ursprünglichen Lebens erfreut. Auch Brewtality sind in Wien inzwischen nicht mehr ganz unbekannte, sind sie doch schon mit ihrer Hard Rock-Show einige Zeit unterwegs. Wie Adisdead haben sie einen neuen Tonträger am Start und werden das aktuelle Programm bei der Label Night vorstellen.

In die selbe Kerbe schlagen Go! Go! Gorillo. Sie bezeichnen sich als „die King Kongs des Rock‘n‘Roll! Räudiger Rock, Brachial-Blues und satanischer Surftango verschmelzen zum Brutal Boogie.“ Wie der Special Guest des Abends Cil City, deren Hard Rock-Show sich inzwischen auch außerhalb von Wien größter Beliebtheit erfreut, werden alle Bands des Abends ein Publikum, das die härtere Gangart bevorzugt, zufrieden stellen.

Ein Zuckerl noch zum Schluss: Tempel Records verlost noch in letzter Minute 1 x 2 Tickets für diese sicher bald legendäre Premiere. Mehr dazu unter facebook.com/trcks.net.

Termin

Wann: 11. Jänner 2019
Wo: Aera Wien, Gonzagagasse, 1010 Wien
Einlass: 19.30 Uhr
Eintritt: AK: € 17,-, VVK: 14 € bei den Bands.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: