Snow Patrol nach 7 Jahren zurück in Österreich

Zum ersten Mal seit 2012 spielt die nordirisch-schottische Rockband Snow Patrol ein Konzert in Österreich. Im Vorjahr veröffentlichten sie ihr aktuelles Album Wildness.

Snow Patrol haben eine mehrjährige Bandpause hinter sich gebracht. Nach dem 2012 erschienenen Album Fallen Empires trennten sich die Wege der Musiker für lange Zeit. Mit Wildness kehrten sie im Mai 2018 zurück. Und sie haben nichts ihrer verführerischen Sounds, ihres anziehenden Charismas verloren. Ohne Umwege machen sie mit Wildness dort weiter, wo sie Jahre zuvor aufgehört haben. Noch immer sind es die zarten Gitarren, die mitreißenden Melodien und Sänger Gary Lightbodys verträumte Stimme, in denen man sich verliert. Die gelungene Bezeugung dessen haben Snow Patrol gleich mit der ersten Single zum Album, Don’t Give In, abgeliefert. Jahre nach Run und Chasing Cars sind die fünf Schotten mit großer Geste immer noch ein Garant für Gänsehaut.

Seit ihrem Durchbruch mit Final Straw im Jahr 2003, das in Großbritannien zum Riesenerfolg mit Multi-Platin wurde, haben es Snow Patrol wie kaum eine andere Rockband dieser Zeit vermocht, ihre Hörer und Hörerinnen zu berühren, Glücksgefühle aufkeimen und Tränen kullern zu lassen. Mit den Power-Balladen der Band wurde der Moment zu einem elektrisierend-erhebenden Augenblick, in dem sich plötzlich jedes Gefühl – ob Freude oder Trauer – größer und ausgeprägter anfühlte. Fünfzehn Jahre später berühren sie ihre Fans mit Wildness noch immer. Wenngleich sich die Band weiterentwickelt hat. Im Jahr 2018 ist der Sound deutlich elektronischer, das Dröhnen der Gitarren ist oftmals in den Hintergrund gestellt. Ein Prozess, der schon vor vielen Jahren auf dem Vorgänger Fallen Empire seinen Anfang nahm.

Snow Patrol – Wildness Tour 2019

In ihrer Heimat bescherte ihnen ihr siebtes Studioalbum Platz 2 in den Charts und eine weitere Goldene Schallplatte. Auch im deutschsprachigen Raum konnte die Platte nahtlos an frühere Erfolge anschließen. Um dem Fanverlangen zu entsprechen, touren Snow Patrol in den kommenden Monaten um den Globus. Im Jänner und Februar sind Konzerte in Europa angesetzt, bevor sie im Frühjahr den amerikanischen Doppel-Kontinent abgrasen.

15.01.2019 – Barclaycard Arena, Hamburg (DE)


16.01.2019 – Velodrom, Berlin (DE)


18.01.2019 – Zenith, München (DE)


19.01.2019 – Samsung Hall, Zürich (CH)


20.01.2019 – König Pilsner Arena, Oberhausen (DE)


08.02.2019 – Jahrhunderthalle, Frankfurt (DE)


09.02.2019 – Gasometer, Wien (AT)


11.02.2019 – Fabrique, Mailand (IT)

Titelbild: Simon Lipman at European Space Agency
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: