The Overalls touren mit neuem Album durch Brasilien

Die Alternative Metal-Band aus dem Burgenland hat sich mit ihrem neuen Album weiterentwickelt. Soul wird ihre Fans mit ruhigeren und überlegten Facetten gelegentlich überraschen. Im Juli gehen sie zum dritten Mal auf Tournee nach Brasilien.

The Overalls
The Overalls‘ Soul auf Amazon bestellen

Vier Jahre nach ihrem letzten Album veröffentlichten The Overalls im März 2019 zwölf neue Tracks, deren Summe auf den Albumtitel Soul lautet. Schon im Vorfeld der Albumveröffentlichung haben sie mit drei Hochglanz-Musikvideos in der heimischen Metalszene zum ersten Mal im neuen Jahr Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

Das nächste mal sie am 1. März zu Aufmerksamkeit als die ersten Klänge zum Soul-Opener You’ll Never erklangen. In dem düsteren 89-Sekunden-Instrumental leiten sie mit einem Glockenschlag in die Vorabsingle Brand New Day über. Zu dem Track, der an Papa Roach und Three Days Grace erinnert, ist erst vor wenigen Tagen ein bedrückendes Musikvideo erschienen. Thematisch widmen sich The Overalls hier den beiden konträren wie miteinander zusammengehörenden Polen Leben und Tod.

Neben zahlreichen Songs, geprägt von ruhiger Schwere, zünden The Overalls auf Tracks wie Hero, Undisputed Ending und Gone ihren musikalischen Nachbrenner. Mit ausgeprägter Härte donnern sie rasant durch die Stücke. Auf der Single Miracle Cure, die im Februar mit einem Musikvideo erschien, das dieselbe Bildsprache spricht wie Brand New Day, balancieren sie gekonnt zwischen beiden Welten. So ergibt es sich – bewusste oder unbewusst –, dass sich das Bild aus Leben und Tod durch das Album zieht.

Auch wenn The Overalls mit Soul nicht am musikalischen Zeitgeist der Gegenwart wandeln, sich vielmehr der Zeit des Nu- und Alternative-Metal der frühen 2000er widmen, werden sie eben diese Geschmäcker zielsicher treffen.

The Overalls – Brazil Tour 2019

Die dritte Stufe der Aufmerksamkeitserzeugung werden sie im Juli starten. Für drei Wochen touren sie quer durch Brasilien. Vierzehn Konzerte in zwölf Städten sind geplant, darunter São Paulo, Rio De Janeiro und Brasilia.
Noch im Frühjahr sind sie zu drei Gelegenheiten in Österreich zu sehen.

23.03.2019 – Haus im Puls, Neusiedl am See


13.04.2019 – Rock for Charity, Lockenhaus


08.06.2019 – Ironstage, Eisenstadt


09.07.2019 – Casa Rock, Campinas


10.07.2019 – Estudio Mutante, Limeira


10.07.2019 – Fabrico Mutante, Americana


11.07.2019 – Podrão Bar, Fernandópolis


12.07.2019 – Rock No Espelho, Rio Verde


13.07.2019 – Cidade Rock Festival, Goiania


14.07.2019 – Cerrado Festival, Brasilia


17.07.2019 – Smoke Club, Rio de Janeiro


18.07.2019 – TBA, São Paulo


19.07.2019 – Feeling Club, São Paulo


20.07.2019 – Vitrola Bar, Londrina


21.07.2019 – Oficina Bar, Londrina


24.07.2019 – 92 Graus, Curritiba


27.07.2019 – Adeia Bar, Jundiai

Titelbild: ATAD Visual Agency
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: