Kissin Dynamite waren in Wien – Stadion Rock im Flex

Am Mittwoch, dem 17. April, beehrten Kissin Dynamite, soeben vom Metal Hammer zur besten „Deutschen Rockband“ gekürt, das Flex in Wien. Auch mit im Tourgepäck waren John Diva & The Rockets of Love.

Seit Mitte März befindet sich die Stadion-Rockband aus dem Schwabenland schon in Deutschland, Italien, der Slowakei auf Tour nun sind die Jungs wieder einmal nach Wien gekommen. Auch wenn die Burschen von Kissin Dynamite schon die Tour ein wenig in den Knochen spürten, ließen sie sich, als sie nach ihrem Support John Diva & The Rockets of Love auf die Bühne im Flex gingen, nichts anmerken. Druckvolle Hard & Heavy Songs wechselten sich mit Glam Rock Balladen ab.

Kissin Dynamite: ein Geheimtip für Freunde des haarigen Stadion Rocks

Das Tüpfelchen auf dem I war, als in der Mitte der Show die Band noch ihre zusätzliche Sängerin Anna auf die Bühne holte und mit ihr zwei Nummern performten. Somit sind Kissin Dynamite, zumindest für zwei Songs der Show, ein Female Fronted Act. Kein Eyecatcher wurde ausgelassen. Gegen Ende der Show, als es Zeit für eine gemächlichere Gangart wurde, schob die Crew noch ein Piano auf die Bühne des Flex, damit die Fans auch ihre Feuerzeuge und die Handylampen benutzen konnten.

Auch wenn die Stars von AC/DC, Guns N‘ Roses, Kiss und wie sie alle heißen schon bald ins Altersheim abtreten müssen, so gibt es Hoffnung, dass auch die nächste Generation die Stadien mit Hard Rock füllen kann.

Fotos: Roddy Mc Corley

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: