Cil City in der Szene Wien

Wieder ist ein Jahr um und die Hard Rock Band Cil City bat am 9. November zum alljährlichen Heimspiel in die Szene Wien. Unterstützung erhielten sie dieses Mal von Pflichttermin, Hammerschmitt und Call it Even.

Es ist ja schon wie ein Klassentreffen der Wiener Hard & Heavy Szene, wenn man gegen Ende des Jahres zu einer Veranstaltung geht, die von Mars Music Productions veranstaltet wird. Sowohl die Bands als auch das Publikum sind gute Bekannte. Dieses Mal eröffneten Call It Even mit ihrer Modern Rock Show den Konzertabend. Auch wenn diese Band noch nicht so lange wie die anderen Acts des Abends in dieser Formation Musik macht, standen sie in punkto Musikalität und überzeugender Bühnenshow den anderen Bands in nichts nach.

Nach einer kurzen Umbaupause bespielten Hammerschmitt aus München die Szene Wien und zeigten, dass man sich auch in Bayern mit 80er Hair Metal auskennt. Eine das Publikum ansteckende Bühnenshow mit technischer Finesse und viel Haare, die herumwirbeln, mehr braucht es nicht.

Dann war es Zeit für Pflichttermin, die gerade dabei sind ihr neues Album im Studio zu finalisieren. So gab es neben bekannten Liedern vom Album Kopfkino der Dialektrock-Band auch schon einen kleinen Vorgeschmack auf das neue Material. Sängerin Marsha konnte nicht so über die Bühne fegen, wie es Fans von ihr gewohnt sind. Sie musste, wegen des Gipsfußes auf einen Stock zurückgreifen, manchmal musste sie auf einem Barhocker Platz nehmen. Wahrscheinlich war sie selbst diejenige, die dieser Umstand am meisten störte.

Pflichttermin und Cil City fegen über die Bühne der Szene Wien

Als sich Pflichttermin unter den Beifallstürmen der Fans von der Bühne zurückzogen, machten sich die Headliner des Abends, Cil City, schon bereit. Die Band befindet sich derzeit eigentlich auf Deutschlandtournee um, das im Frühjahr erschienene Album Jump off the Cliff zu promoten. Somit machten sie zwischen diesen Auftritten einen kleinen Zwischenstop für ein Heimspiel, bevor es wieder weiter nach Bad Friedrichshall ging. Sowohl für die Band, als auch für die in den letzten Jahren aufgebaute Fangemeinde war es ein Heimkommen. Nach dem Sieg beim 88.6 So rockt das Leben Bandcontest war der Band schon anzumerken, dass es an diesem Abend nichts zu verlieren gibt, sondern nur zu gewinnen. Demenstprechend losgelöst präsentierten sich Cil City auch.

Wieder ging eine Mars Music Productions Veranstaltung, nicht nur gewohnt reibungslos, sondern auch sehr gut besucht, über die Bühne der Szene Wien. Ein starkes Lebenszeichen der Wiener Hard & Heavy Szene.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: