So geht Power Metal: Sonata Arctica gastierten in der Szene Wien

Am 26. November beehrten die Power Metaller Sonata Arctica aus Finnland wieder einmal die Szene Wien. Mit im Gepäck hatten sie Temple Balls und Edge of Paradise dabei.

Im Februar 2017 waren die Metaller aus dem hohen Norden zum letzten Mal bei uns. Also endlich Gelegenheit, ihr seither erschienenes Album Talviyö live zu hören. Aber vorher zu den Bands, die Sonata Arctica aus ihrem Heimatland mitgenommen haben. Den Abend eröffneten die Temple Balls, die nicht nur mit ihren blonden Mähnen an die frühen Europe oder Bon Jovi erinnerten. Die Band besticht mit dichten Locken, harten Riffs und treibenden Rhythmen, Hair Metal wie in den 80ern mit dem Sound der Gegenwart. Die Band hat nach der Veröffentlichung ihres erst zweiten Albums Untamed noch einiges vor.

Dann war es Zeit für Edge of Paradise, die sich derzeit mit dem neuen Album auf Europa-Tour befinden und Sonata Arctica supporten. Die Female Fronted Metalband aus Suomi besticht durch ihre Bühnenpräsenz und die spannende Variation von Power- und Melodic-Metal-Elementen, die den seit über zehn Jahren bestehenden Act zu einer interessanten Entdeckung macht. Schön dass man Bands wie Edge of Paradise auch bei uns sieht.

Nach einer Umbaupause für das Headlinerequipment betraten Sonata Arctica zum leicht abgewandelten Thema von Back to the Future die Bühne. Vom ersten Song weg bewiesen die Metaller aus Skandinavien, warum sie seit 1996 weltweit im Geschäft sind. Die energiegeladene Show lässt keine Wünsche offen: Power Metal vom Feinsten. Angefangen von der Bühnenpräsenz ihres Frontmannes Tony Kakko, der das Publikum sofort im Griff hatte, bis zur technischen Leistung der Gitarristen und der Rhythmusgruppe gab es nichts zu bekritteln.

Wieder ein großartiger Abend für das Metaller-Herz, von dem sich die heimischen Bands von allen drei Bands inspirieren lassen können, wenn sie selbst auch auf internationalem Level mitspielen möchten. So geht Power Metal!

Fotos: Gnomette de Jardin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: