Cornerstone starten neu in die Post-Corona-Ära (Neue Live Termine aktualisiert)

Wie alle Bands hat das Jahr 2020 auch Cornerstone hart getroffen. Eine Griechenlandtournee musste abgesagt werden, alle Konzerte in Deutschland und in heimischen Gefilden mussten gecanceled werden. Die Band hat die Zwangspause genutzt, um nun gestärkt mit neuer Sängerin und neuem Drummer an den Start zu gehen, die Saison 21/22 kann beginnen.

Cornerstone (c) Reinhard Mueller

Am 21. Mai 2021 präsentierte Cornerstone ihre neuen Bandmitglieder via Homepage und Social Media Kanäle. Die Gebrüder Michael und Steve Wachelhofer hießen ihre neue Sängerin Marianne Rauscha, die ihr Rockbanddebüt bei Cornerstone gibt und Erich Blie, den neuen Drummer der Band, willkommen.

Unser Redakteur hat die Band daher zum Interview gebeten.

Neue Live Termine sind auch schon bekannt, aber vorerst werden wohl nur die Bühnen in der näheren Umgebung von Wien unsicher gemacht. Jedenfalls darf man sich auf eine motivierte und über den Winter gut zusammengespielte Band freuen. Auch eine neue Single ist in Produktion, die derzeit den Arbeitstitel Private Eyes trägt. Mit einem Album wird Ende 2021, Anfang 2022 zu rechnen sein.

DatumWo?Lokal
12. Juni 21WienSaloon Donauplex
19. Juni 21Wiener NeustadtCafé Stadler
02. Juli 21LilienfeldSalettl
10. Juli 21WienCoco Bar
05. August 21MauternOn the Beach
06. August 21Marbach/DonauZur alten Fähre
13. August 21MariazellStrandbuffet am Erlaufsee
27. August 21SteyrSchmankerlmarkt
03. September 21FalkensteinSiebenschläfer
04. September 21KapfenbergCafe-Lounge-Bar Illusion
18. September 21LatschachCafé Seerose am Aichwaldsee
24. September 21St. Georgen/GusenLonghorn Saloon
25. September 21VillachBikerlounge
01. Oktober 21WienerNeustadtCafé Stadler
02. Oktober 21WienSaloon Donauplex
15. Oktober 21Ybbs/DonauDani‘s Milchbar
16. Oktober 21Waidhofen/ThayaHenry‘s Café & Pub
13. November 21StrasswalchenRock n‘ Roll Café Bar SuzieQ

Im nächsten Jahr hoffen Cornerstone auch wieder international touren zu können. Nach dem Brexit eine neue Herausforderung. Da ja vor allem für kleinere Bands vom Kontinent eine UK-Tour durch die neuen Auflagen und Formalitäten wirtschaftlich und logistisch erschwert wurde. Wie auch immer in nächster Zeit die Auflagen für die österreichischen Bands sein werden, Cornerstone sind in jedem Fall darauf vorbereitet.

Beitragsbild: Reinhard Mueller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: