A Perfect Circle kehren nach 14 Jahren zurück nach Österreich

Am 27. Jänner 2004 spielten A Perfect Circle ihr erstes und bis heute einziges Konzert auf österreichischem Boden. Im Dezember 2018 kehrt die Progressive-Rock-Institution mit ihrem neuen Studioalbum zurück nach Wien.

Eines haben Maynard James Keenans Bands neben ihrem Sänger noch gemeinsam: Den Hang ihre Fans bis ins unermesslich scheinende auf die Folter zu spannen. Seit mittlerweile zwölf Jahren wartet man – bisher vergeblich – auf den 10,000 Days-Nachfolger seiner Band Tool. Nicht minder nervenaufreibend machten es A Perfect Circle. Schier endlose vierzehn Jahre musste die Welt auf den Nachfolger des 2004 erschienen eMOTIVe warten. Bis zum 20. April 2018, als Eat The Elephant in die Läden kam.

Herkömmliches & Überraschendes

Wie erwartet schafft es die amerikanische Prog-Supergroup, auch auf ihrem vierten Studioalbum ihre Hörer vor Herausforderungen zu stellen. Während die Vorabsingles The Doomed und Disillusioned sich gut in das Musikkonzept der Gruppe fügte, hält das Album in seiner Vollständigkeit gewisse Überraschungen parat, etwa das elektronische Hourglass. Gleichermaßen – jedoch in eine konträre Richtung – erstaunt uns die vierte Singleauskoppelung, So Long, and Thanks for All the Fish. Denn wer glaubt, sich an A Perfect Circles Eigenheiten gewöhnt zu haben, wird mit der melodiösen Powerballade im Gedenken an David Bowie, Carrie Fisher, Muhammed Ali und andere verstorbene Größen aus Kunst, Kultur und Sport nicht gerechnet haben. Ein fast schon klassisch glamouröses Hard-Rock-Songwriting inklusive Drama und Mitsing-Refrain reißt aus dem A Perfect Circle-Universum aus, wie man es raffinierter und liebevoller nicht umsetzen könnte.

Mit Eat The Elephant haben A Perfect Circle ihr Repertoire nicht einfach erweitert und ihren Fans nach vierzehn Jahren wieder einen Grund zum Geldausgeben beschert, A Perfect Circle haben ihrem Werk, das seinen Anfang vor achtzehn Jahren mit Mer De Noms nahm, neue Reize gegeben, es intensiviert und vertieft.

A Perfect Circle – European Tour

Mit dem geballten Spannungsbogen ihrer vier Studioalben aus zwei Epochen kommen A Perfect Circle im Dezember 2018 zurück auf europäischen Boden, nachdem sie diesen Sommer schon vereinzelte Festivalshows spielten. Ihre prägnant gehaltene, zweieinhalbwöchige Tournee umfasst Konzerte in Schottland, England Frankreich, Belgien, Deutschland, Italien, Polen, den Niederlanden und nicht zuletzt in Österreich. Am 16. Dezember werden Sänger Maynard James Keenan, die Gitarristen Billy Howerdel und James Iha (Smashing Pumpkins) und Konsorten auf die Bühne der Wiener Stadthalle treten und zum ersten Mal nach beinahe eineinhalb Jahrzehnten für ihre österreichischen Fans spielen.

02.12.2018 – O2 Academy, Glasgow, UK


03.12.2018 – Victoria Warehouse, Manchester, UK


05.12.2018 – The SSE Arena, Wembley London, UK


07.12.2018 – Lotto Arena, Antwerpen, BE


09.12.2018 – AFAS Live, Amsterdam, NL


10.12.2018 – Palladium, Köln, DE


12.12.2018 – Forum, Kopenhagen, DK


13.12.2018 – Sporthalle Hamburg, Hamburg, DE


15.12.2018 – Tauron Arena, Krakau, PO


16.12.2018 – Wiener Stadthalle, Wien, AT


18.12.2018 – Mediolanum Forum, Mailand, IT


19.12.2018 – Palalottomatica, Rom, IT

Titelbild: Tim Cadiente
Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: